• Twitter
  • Facebook
  • Google+
  • RSS

Objekte freistellen mit dem Pfadwerkzeug

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen wie man mit dem Pfadwerkzeug ein Objekt sauber vom Hintergrund trennen kann. Es gibt viele Möglichkeiten in Photoshop Objekte freizustellen, dies ist nur eine davon und trotzdem zählt sie zu den saubersten Methoden.

Fangen wir an. In diesem Bild soll der Mörser vom roten Hintergrund freigestellt werden.

Als erstes wählen wir auf der linken Seite in der Werkzeugleiste das Pfadwerkzeug aus und achten darauf, dass oben bei den Werkzeugoptionen Pfade, Zeichenstift-Werkzeug und Pfadbereich erweitern, ausgewählt ist. Siehe nächstes Bild.

Danach zoomen wir in das Bild hinein und setzten die ersten zwei Punkte entlang der Kontur. Dabei wird eine gerade Linie zwischen den Punkten sichtbar, der Anfang unseres Pfades. Jetzt können wir zwischen diesen beiden Punkten auf der Linie einen dritten Punkt setzen.

Durch drücken der Strg-Taste auf der Tastatur können wir jetzt den dritten gesetzten Punkt mit der Maus anfassen und im Bogen verschieben und so an die Kontur anpassen.

Und auf diese Weise setzen wir jetzt entlang der Kontur unsere Punkte und passen dabei den Pfad an das Objekt an.

Zum Schluss, wenn wir wieder zum Anfang gekommen sind, schließen wir den Pfad durch Klick auf den ersten gesetzten Punkt. Sollte man sich mal verklickt haben, kann man mit der Tastenkombination Strg+alt+Z die letzten Schritte wieder rückgängig machen.

Jetzt klicken wir mit der rechten Maustaste innerhalb des erstellten Pfades und wählen „Auswahl erstellen“ aus.

Dabei geht noch ein kleines Fenster auf in dem wir noch weitere Einstellungen vornehmen können.

Dieses bestätigen wir noch mit OK. Jetzt haben den Mörser in einer Auswahl. Als nächstes machen wir im Ebenenmanager einen Doppelklick auf die Hintergrundebene

und bestätigen das nächste Fenster mit OK.

Jetzt wollen wir den Hintergrund entfernen und klicken dazu in der Menüleiste auf „Auswahl“ und „Auswahl umkehren“.

etzt haben wir den Hintergrund ausgewählt und brauchen nur noch die Entfernen-Taste zu drücken

Das Objekt ist jetzt freigestellt, doch leider hat der Mörser vom Hintergrund einen roten Farbstich erhalten.

Den entferne ich noch mit der selektiven Farbkorrektur.

Fertig. Jetzt noch als png oder gif abspeichern wenn man den tranzparenten Hintergrund behalten möchte.

Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und nun wünsche ich viel Spaß beim nacharbeiten. Sollten Fragen offen sein, einfach eine PM an mich.

Dir gefällt dieses Tutorial? - Zeig es uns!

Das Erstellen von Photoshop-Tutorials nimmt sehr viel (Frei-)Zeit in Anspruch. Um regelmäßiger Tutorials zu produzieren sind wir auf deine Hilfe angewiesen. Spende Jetzt!

Jetzt das Tutorial Objekte freistellen mit dem Pfadwerkzeug bewerten

Du hast die Möglichkeit dieses Photoshop Tutorial auf einer Skala von 1-10 zu bewerten.
Um das TutorialObjekte freistellen mit dem Pfadwerkzeug aus der Kategorie Bildbearbeitung zu bewerten, musst du den Regler auf dieser Skala verschieben:

Antwort schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Newsletter bestellen

E-Mail eintragen und immer auf dem Laufenden bleiben.