• Twitter
  • Facebook
  • Google+
  • RSS

Das Richtige Photobearbeitungsprogramm finden

Das richtige Photobearbeitungsprogramm zu finden ist ein extrem wichtiger Vorgang, in den man genug Zeit und Gehirnschmalz investieren sollte.

Als erstes sollte man sich überlegen Was will ich mit meinen Fotos machen, Wieviel Zeit möchte ich in die Bearbeitung und das Lernen des Programms investieren, Wieviel Geld möchte ich investieren (bzw. suche ich ein Kostenloses Photobearbeitungsprogramm) und zu guter Letzt möchte ich die Photobearbeitung professionell oder nur als Hobby betreiben.

Dieser Artikel soll euch helfen die richtige Entscheidung zu treffen und das richtige Programm zu finden. 

Ich habe für euch 4 Kostenlose:

Photoscape|GimpPhotoFiltre|Picasa 3)

und 3 Kostenpflichtige Programme:

MAGIX Xtreme Foto & Grafik Designer|Adobe Photoshop Elements | Adobe Photoshop)

unter die Lupe genommen.

 


 

Kostenlose Photobearbeitungsprogrammeim Überblick

Photoscape

PhotoscapePhotoscape ist ein kostenlose PC Software für Hobbyfotografen. Diese Freeware hilft dir mit dem Assistenten der dir die zahlreichen Funktionen zeigt, um Bilder zu bearbeiten.

Als erstes wählt man im Assistenten welche Funktion man verwenden will. Im Editor kann man die grundlegenden Bildeigenschaften wie  Größe, Farbe oder den Ausschnitt anpassen. Mit dem Stempel könnt ihr das Bildmaterial retuschieren und kleine Fehler und Makel beheben .Mit dem integrierten Viewer präsentiert Photoscape dir die Bilder in einer Diashow. Außerdem könnt Ihr RAW Dateien zu JPG Konvertieren und dann bearbeiten.

Fazit 
Photoscape liefert gratis ein komplettes Werkzeug für Hoobyfotografen. Die vielen Funktionen sind übersichtlich angeordnet und sind für große Bildersammlungen sehr nützlich. Diese Freeware gehört zu den Perlen der kostenlosen Fotobearbeitungsprogramme.

 


 

GIMP

GimpGimp (GNU Image Manipulation Program) ist ein kostenloses professionelles Bildbearbeitungsprogramm. Das Free Photobearbeitungsprogramm  für Windows und Linux bietet mit den Standardwerkzeugen, und sehr vielen Profesionellen Filtern ein gutes Allroundpaket um Bilder und Grafiken u bearbeiten. 

Mit GIMP kannst du Grafiken erstellen, Bilder bearbeiten und Multimedia-Präsentationen erstellen. Mit der Arbeitsleiste von GIMP greift man auf alle Standardwerkzeuge wie den Pinsel, die Lupe oder den Schwamm zu. Für Arbeiten an deinen Fotos stehen sehr viele Filter bereit, mit denen du die Qualität der Bilder deutlich erhöhen kannst..

Fazit 
Mit über 100 Plug-Ins un allen Standardwerkzeugen ist GIMP eine echte und vor allem kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop. Hat man sich einmal an die alternative Programmoberfläche gewöhnt, steht einer professionellen Nutzung von GIMP nichts mehr im Weg.

 


 

PhotoFiltre

PhotoFiltrePhotoFiltre ist ein smarter und schlank gehaltener Foto-Editor für den PC. Die kostenlose Software poliert deine Fotos mit verschiedenen Werkzeugen und Filtern auf.

Mit PhotoFiltre könnt ihr Fotos zurechtschneiden,Texte hinzufügen, Farben verändern und rote Augen von Blitz-Aufnahmen entfernen. Die mitgeliefertenFilter wie Verzerrung, Mosaik, Puzzle, Rand, Oberfläche, Schärfe oder Weichzeichnen verfreinern euer Rohmaterial auf verscheidene Art und Weise. Auf der Entwicklerseite stehen zusätzliche Plug-Ins bereit, mit denen ihrPhotoFiltre auf Wunsch erweitern könnt.

Fazit 
Mit PhotoFiltre bearbeitet ihr auf unkomplizierte Art und Weise eure  Fotos. Die Freeware glänzt trotz der vielen Funktionen mit einer sehr klaren und übersichtlichen Programmoberfläche.

 


 

Picasa 3

Picasa 3Picasa 3 liefert eine kostenlose Bildbearbeitung auf den PC. Die Software aus dem Hause Google lässt euch Fotos bearbeiten, verleiht Schnappschüssen Effekte, entfernt rote Augen und ordnet auch sehr große Fotosammlungen.

Mit nur einem Klick erstelt Picasa eine Diashow, eine Collage, brennt einen die Bilder auf CD oder erstellt mit dem Picasa Movie Maker einen Film mit Überblendeffekten.Die Sync-Funktion gleicht euer auf dem PC  gespeicherte Fotoalbum mit dem Picasa Webalbum ab.

Picasa hat eine Retouch-Funktion mit an Bord, mit der ihr aus gescannten Fotos und Dokumenten Störungen entfernt. Außerdem könnt ihr alle BIlder mit einem Wasserzeichen brandmarken. 

Ein Sehr nützliches Feature ist die Gesichtserkennung. Ihr könnt Gesichtern auf einigen Bildern Namen zuordnen und Picasa erkennt auf fast allen Fotos die markierte Person. So könnt Ihr die Ganzen Fotos auch nach Personen sortieren. (Super für Kalender und Kollagen geeignet)

Fazit 
Picasa 3 überzeugt mit Übersichtlichkeit undeiner schlanken Programmoberfläche und Menüführung, auf der sich Anfänger sowie Fortgeschrittene problemlos zurecht finden.

 


 

Kostenpflichtige Photobearbeitungsprogrammeim Überblick

MAGIX Xtreme Foto & Grafik Designer

Magix Xtreme Foto & Grafik DesignerMAGIX Xtreme Foto & Grafik Designer liefert Hobbyfotografen ein Komplettpaket für die Bildbearbeitung. 

"MAGIX Xtreme Foto & Grafik Designer" besteht aus  "Xtreme Photo Designer Xtreme Grafik Designer" sowie einem" Foto Manager".Der  Xtreme Photo Designer bietet die standartwerkzeuge für die digitale Fotobearbeitung: Bildgröße und Ausschnitt, Belichtung oder Schärfe lassen sich kinderleicht verändern. Auch rote Augen sind mit wenigen Klicks kein Problem mehr. Als nettes Feature optimiert das Programm euch Fotos automatisch mit der 1-Click-Funktion.

Fazit
Mit den Assistenten von MAGIX Xtreme Foto & Grafik Designer kommen gerade die Anfänger unter euch schnell zu dem gewünschten Ergebnis.Doch auch fortgeschrittene Fotografen haben mit MAGIX Xtreme Foto & Grafik Designer alle notwendigen Werkzeuge zur Hand.

 


 

Adobe Photoshop Elements

Adobe Photoshop Elements 9Mit Adobe Photoshop Elements habt ihr eine leistungsstarkes Photobearbeitungsprogramm auf den Rechner. Photoshop Elements ist wohl das perfekte Paket für Hobbyfotografen und verfügt über eine große Auswahl an Werkzeugen für alles, was mit digitalen Fotos zu tun hat. Durch die intuitiven Benutzerführung retuschiert ihr mit den vielen Funktionen und Effekte Fotos oder verwandelt diese in Kalender, Diashows oder Online-Fotoalben.

Adobe Photoshop Elements importiert Fotos wahlweise direkt von einer Digitalkamera, von einem Scanner oder aus Videodateien als Standbilder. Natürlich verwaltet ihr mit Photoshop Elements schon auf der Festplatte gespeicherte Dateien.

Der Photoeditor bietet zahlreiche aus Photoshop bekannten Werkzeuge samt dem sehr beliebten Ebenensystem. Wer Bildmaterial für das Internet komprimieren möchte, findet in Adobe Photoshop Elements eine "Speichern für Web"-Funktion.

Fazit 
Adobe Photoshop Elements ist eine sehr Komfortable Fotobearbeitungssoftware für den Hobby- und Heimbereich, die sehr gelungen gestaltet und umgesetzt wurde.

 


 

Adobe Photoshop

Adobe Photoshop CS5Adobe Photoshop ist das Profitool unter den Bildbearbeitungsprogrammen.In der Aktuellen Version CS5 bringt euch Photoshop alle wichtigen Werkzeuge rund um digitale Bildbearbeitung, Retusche, Fotokomposition, Grafikdesign und Animation auf den Bildschrim.

Adobe Photoshop ist für alle Profi-Designer, Illustratoren, Fotografen und Gafiker ein Muss.
Hunderte von hochwertigen Werkzeugen, Filter und Automatismen machen Adobe Photoshop zum Giganten der Fotobearbeitunsprogramme.

Adobe Photoshop CS5 verbessert die Pinsel und ergänzt andere wichtige  Werkzeuge um neue Funktionen. Die Funktion "Smart Radius" ergänzt das Schnellauswahlwerkzeug und erkennt ungenaue Grenzen wie Haare noch besser.

Fazit
Adobe Photoshop ist ein Muss für alle professionellen Fotografen, Grafiker, Webdesigner etc.   Weniger erfahrene Computeranwender sollten allerdings entweder auf ein einfacheres oben genanntes Programm  ausweichen oder sich ausgiebig mit den Photoshop Tutorials und den Übungen auseinandersetzen.

Das einzige Manko bei Adobes Photoshop ist der sehr hohe Preis. Schüler, Studenten und Lehrer erhalten die Lizenz jedoch bis zu 80% Billiger.

 


 

Ich hoffe dieser Artikel konnte euch bei der Auswahl des richtigen Photobearbeitungsprogramm helfen und wünsche euch noch viel Spaß beim keartiv sein.
 

 

Antwort schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Newsletter bestellen

E-Mail eintragen und immer auf dem Laufenden bleiben.